Nächster Cupsieg - Wiler wartet

Aktualisiert: 16. Aug.

Mit überraschend wenig Spielermaterial reisten unsere 2. Rundengegner aus Oftringen an diesem Dienstag nach Wangen an. Trotz sonnigstem Wetter und heissen Temperaturen lockte das 64-Final einige Unihockeyfreaks in die Halle Hinterbüel.


Der Start gestaltete sich äusserst ausgeglichen, so konnten die Scorpions aus Oftringen in Führung gehen. Auch bis zum zwischenzeitlichen 3:3 Ausgleich deutete alles auf eine spannende Cupaffiche hin. Gegen Ende des 1. Drittels konnten unsere Hausherren dann doch mit einigen Torlängen in den Pausentee.

Das zweite Drittel wurde neben einigen sehenswerten Treffern von einem unglücklichen Unfall geprägt. Dem Oftringer Spieler, welcher sich dabei eine Kopfverletzung zuzog, wünschen wir an dieser Stelle baldige Genesung und gute Besserungswünsche. Der längere Spielunterbruch und das Fehlen ihres Captains setzte den Oftringern sichtbar zu. Das Spiel war mit einem Zwischenstand von 12:4 nach zwei Dritteln vorentschieden.

Im letzten Drittel trafen nocheinmal beide Teams, wobei die Wangner auch diesen Spielabschnitt für sich entscheiden konnten.


Der 21:5 Erfolg gegen Oftringen konnte sicherlich nicht in dieser Deutlichkeit erwartet werden. In der nächsten Runde führt dies zu einem Duell David vs. Goliath. Es wartet der aktuelle Cupsieger Wiler Ersigen. Wann und wo der Match im August genau stattfindet, wird baldmöglichst kommuniziert. Wir freuen uns schon jetzt auf die grossartige Unterstützung des UW Anhangs!

151 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Cupstart nach Mass