top of page

Versöhnlicher Saisonabschluss – 3. Platz 2. Liga

Aktualisiert: 27. Juni 2023

Vermochten die UW Mannen bereits an der zweitletzten Runde in Sissach den zwei führenden Teams Punkte abzuknöpfen (Remis vs. Merenschwand, Sieg gegen Sissach), so sollte die letzte Runde eines der Highlights der gesamten Saison werden.


In Hildisrieden war der Grossteil der gesamten 2. Ligagruppe noch immer nicht vom Abstieg gefeit. Umso befreiender war es für die Blau/Schwarzen, dass man bereits im ersten Spiel gegen Vallemaggia die Revanche erfolgreich gestalten konnte. Adi Schröpfer zeigte sich als Allrounder dem Torhüterposten mehr als nur würdig.


Auch im zweiten Spiel konnte gegen die Heimmannschaft ein weiterer Sieg – und somit die erste 4-Punkte Runde – eingefahren werden. Nach zwischenzeitlichem 1:5 drehten die UW-Mannen das Spiel, indem mehrheitlich im 4vs3 agiert wurde.


Dank diesen vier letzten Spielen, fällt das Saisonfazit durchwegs positiv aus. Das Ziel die erste 2. Ligasaison in der oberen Tabellenhälfte abzuschliessen, wurde erreicht. Bemerkenswert ist auch, dass UW dieses Resultat trotz zahlreichen Widrigkeiten erreicht hat. Freudig dürfen wir jedoch auf kommende Saison vorausblicken, da die diesjährigen Erfahrungen im Meisterschafts- und Trainingsbetrieb sicherlich genutzt werden, um nächste Saison endgültig ein Wort um die vordersten Kranzränge mitreden zu können.

271 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page