SIEG IM CUP-KRIMI!

Updated: May 24, 2019


Am vergangenen Dienstag gewann Unihockey Wangen die erste Runde des CH-Cup gegen TV Lüterkofen (2. Liga) mit 24:23.


Es deutete bereits vor dem Spiel alles daraufhin, dass es eine spannende Angelegenheit werden könnte. Denn das breit gedeckte Kader des Gegners, gespickt mit einigen bekannten Routiniers, trat gegen ein gut vorbereitetes Unihockey Wangen an.


So begann das Spiel sehr ausgeglichen und Wangen konnte erstmals in Führung gehen, ehe TV Lüterkofen wieder ausglich. Dies widerspiegelte dann in etwa auch den Spielverlauf bis Mitte des Spieles, wo Wangen mit 4 Toren davonziehen konnte. Doch TV Lüterkofen liess sich davon nur wenig beeindrucken und legte eine Aufholjagd hin. So ging es mit einem Spielstand von 14:14 in die zweite Drittelspause.


Danach zog TV Lüterkofen seinerseits mit zwischenzeitlich bis zu 5 Toren davon. Unihockey Wangen sah sich daher gezwungen bereits 6 Minuten vor Schluss den Torhüter durch einen vierten Feldspieler zu ersetzen. Mit Erfolg wie es sich später herausstellte. Denn Wangen holte Tor für Tor auf (insgesamt 5 Tore!) und liess sich auch durch einen "Empty Netter" nicht beeindrucken.

20 Sekunden vor Schluss erzielte unser Wuschel Marc mittels Freistoss den Ausgleich und so kam es wie es kommen musste – die Verlängerung war Tatsache.


Doch ehe die Verlängerung begonnen hat, so war diese dann auch schon zu Ende. Unser Shootingstar Oli brachte den Sieg mit einem wunderschönen Schuss aus spitzem Winkel ins Trockene.


Wir danken unserem Gegner für einen tollen und fairen Match und unseren zahlreichen Supporter für ihr Kommen!


PS: Der Termin der nächsten Runde wird noch bekannt gegeben.




Nico on fire! ;-)


141 views